Happy Deathday

Dauer: 96 Minuten

Studentin Tree wird ermordet und erwacht am nächsten Tag trotzdem in einem fremden Bett. Sie erlebt ihren Todestag immer wieder, bevor sie sich aufmacht, den Mörder zu finden. Dabei spielt ihr die Zeit in die Hände, denn sie lernt nicht nur den Tagesablauf besser kennen, sondern auch sich selbst.

Spielzeiten